Landesschule Pforta, Luftaufnahme

Auf das 16. Jahrhundert geht die Landesschule Pforta nahe Naumburg an der Saale zurück. Eingerichtet in der ehemaligen Zisterzienserabtei Pforta aus dem 12. Jahrhundert, werden heute an die 300 hochbegabte Schüler in dem Gymnasium mit Internat gefördert, dessen Träger das Land Sachsen-Anhalt ist. Friedrich Nietzsche, Johann Gottlieb Fichte und zahlreiche andere herausragende Persönlichkeiten lernten an dieser historischen Stätte.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 25. Mai 2012 | Bildnummer: M05250616 | Zugriffe: 2462

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.