Ehemaliges "Kago-Schloss", Postbauer-Heng, Luftaufnahme

Das ungewöhnlichste Gebäude der Marktgemeinde Postbauer-Heng in der mittleren Oberpfalz südöstlich von Nürnberg ist das sogenannte Kago-Schloss. Das auffällige Anwesen im Stil eines Loire-Schlosses mitsamt Privatzoo errichtete sich als Wohnsitz der Ofenbauer Karl-Heinz Kago , der 1972 das gleichnamige Unternehmen mit bis zu 2.000 Mitarbeitern gegründet hatte. 2010 musste er Insolvenz anmelden, sein Schloss stand daraufhin jahrelang leer und wurde 1016 durch Sotheby’s für 5 Millionen Euro versteigert. Lange war die Zukunft des Gebäudes ungewiss, im April 2017 verkündete der Eigentümer, ein Münchner Immobilienhändler, darin eine private Krebsklinik mit 200 Betten einzurichten.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 16. Juni 2012 | Bildnummer: M06161310 | Zugriffe: 4031

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.