Nahe dem Eixendorfer Stausee, 1975 zur Energiegewinnung und zum Hochwasserschutz der Schwarzach errichtet, liegt auf dem Schlossberg bei Rötz im Landkreis Schwandorf die Ruine einer mittelalterlichen Gipfelburg. Die Schwarzenburg, auch Schwarzwihrberg genannt, entstand im 11. Jahrhundert und wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört. Die Anlage ist heute frei zugänglich und dient im Sommer als Bühne für viel besuchte Festspiele, von ihrem Bergfried aus hat man eine herrliche Aussicht bis hin zum Oberpfälzer Wald.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 21. April 2016 | Bildnummer: R04210879 | Zugriffe: 1473

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
S05181311
S05181341
S05181277