Wallfahrtskirche Habsberg, Oberpfalz, Luftaufnahme

Auf 621 Metern Seehöhe überragt die Wallfahrtskirche “Maria Heil der Kranken” den Oberpfälzer Jura im Landkreis Neumarkt/Oberpfalz. Die Wallfahrt wurde nach einer wundersamen Gichtheilung im Jahre 1680 gegründet und zieht heute noch zahlreiche Pilger an. Seit 2002 besteht neben der Rokoko-Kirche aus den Jahren 1761-73 das Diözesanjugendhaus des Bistums Eichstätt, ein Bildungs- und Tagungshaus mit 60 Betten.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 22. Mai 2016 | Bildnummer: R05221963 | Zugriffe: 1067

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
K07031223