Das aus dem Jahr 2008 stammende und bis 2011 von den Stadtwerken Jülich in Nordrhein-Westfalen betriebene Solarturmkraftwerk wird heute vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt zu Forschungszwecken genutzt. Auf das obere Ende des 60 m hohen Turms leiten 2.153 bewegliche Spiegel das Sonnenlicht, wobei die Sonnenstrahlen bis zum 1.000-fachen konzentriert werden.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. Juli 2018 | Bildnummer: 1904160309 | Zugriffe: 984

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
T07270551
1904160246
1904160307
1904160223
T07270570