S-förmig schmiegt sich der Fluss um Schloss und Altstadt von Vaihingen an der Enz nordwestlich von Stuttgart. Das mächtige Schloss Kaltenstein mit der Weinlage “Halde” geht auf eine Burg des 12. Jahrhunderts zurück und erhielt vom 16. bis zum 18. Jahrhundert sein heutiges Aussehen. Die von Fachwerkhäusern geprägte Altstadt weist nach zwei Stadtbränden nur noch wenige Zeugnisse des Mittelalters auf, darunter sind der Pulver- und der Haspelturm. Rathaus und Stadtkirche hingegen stammen aus dem 17. bzw. 18. Jahrhundert.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Bildnummer: T07010826 | Zugriffe: 390

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.