Von Norden kommend schlängelt sich die Naab ihrem Zusammenfluss mit der Vils bei Kallmünz entgegen, um schließlich kurz vor Regensburg in die Donau zu münden. Der malerische Ort mit seiner mittelalterlichen Burgruine steht im krassen Gegensatz zu den hoch aufragenden Schloten des Zementwerks von Burglengenfeld.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 19. April 2019 | Bildnummer: 1904190733 | Zugriffe: 1166

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
J0618324
L0115__0581