Als Mitte des 19. Jahrhunderts in München die Isarvorstadt entstanden ist, schuf der bekannte Gartenarchitekt Max Kolb 1860 als ihr Zentrum den kreisförmigen Gärtnerplatz. Er erinnert an Friedrich von Gärtner, der einer der bedeutendsten Architekten unter König Ludwig I. war. An diesem Platz steht auch das Gärtnerplatztheater, eines der drei Bayerischen Staatstheater in der Isarstadt, es war 1865 als “Actien-Volkstheater” eröffnet worden.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 21. April 2018 | Bildnummer: T04211255 | Zugriffe: 308

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.