Jeder hat es schon einmal gesehen, sei es im Original, auf einer Briefmarke oder als romantisches Modell auf einem Weihnachtsmarkt, gemeint ist das Michelstädter Fachwerkrathaus von 1484. Es ist Mittelpunkt der mauerumringten mittelalterlichen Altstadt von Michelstadt im Odenwald, das zwischen Heidelberg und Darmstadt liegt. Der Ort entstand aus einem fränkischen Gutshof und wurde erstmals 741 urkundlich erwähnt. Heute ist die 16.500 Einwohner zählende Stadt in Hessen kulturelles und touristisches Zentrum des inneren Odenwalds.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 01. Juli 2018 | Bildnummer: T07010373 | Zugriffe: 269

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.