Die 1975 eröffnete Talsperre Eixendorf der Schwarzach nahe Neunburg vorm Wald in der Oberpfalz wurde neben ihrem Hauptzweck, der Hochwasserregulierung und der Stromgewinnung, zu einem beliebten Teilstück des “Waldmünchner Urlaubslandes”. Segeln, Surfen, Angeln und Baden im Sommer, Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen im Winter, immer gibt es einen Grund, seine Freizeit an dem 100 ha großen Eixendorfer See zu verbringen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. Mai 2017 | Bildnummer: S05181277 | Zugriffe: 955

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
S05181311
R04210879