Im Frühjahr zieht es scharenweise die Leute nach Kalchreuth nahe Nürnberg wegen der vielen blühenden Kirschbäume in und um den 3.00 Einwohner großen Ort im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt. In dem Kirschendorf gibt es sogar alljährlich die Kirschkerwa (Kirchweih für Nicht-Franken), die vom Bund Naturschutz 1974 im Rahmen eines Projekts zum Schutz der Streuobstwiesen ins Leben gerufen wurde.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 26. April 2013 | Bildnummer: N04260216 | Zugriffe: 184

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.