Heldburg, Kurpark

Das erste Kur- und Badehaus von Bad Colberg an der Rodach, heute ein Teil der 2019 aus Bad Colberg-Heldburg und zwei weiteren Gemeinden geschaffenen Stadt Heldburg, begann im Jahre 1910. Die Hoffnungen auf einen lukrativen Kurbetrieb erfüllten sich aber wegen der zwei Weltkriege und der DDR-Zeit erst nach der Wende, als die Landesversicherungsanstalt Thüringen Bad Colberg zu einem modernen Kurort mit Therme und großer Klinik ausbaute. Dabei wurden auch die neobarocken Bauten aus den 20-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts saniert und mit den Neubauten verbunden. 2002 folgte schließlich die staatliche Anerkennung als Ort mit Heilquellenkurbetrieb, der heute in Händen der Median Kliniken ist.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 26. Mai 2019 | Bildnummer: 1905261194 | Zugriffe: 223

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.