A6, Kochertalbrücke, Luftaufnahme

Die Autobahnbrücke über den Kocher (der Kocher ist männlich!) ist mit einer maximalen Höhe über dem Grund von 185 Metern die höchste Talbrücke in Deutschland. Sie führt auf einer Länge von 1.128 Metern die Autobahn A6 etwa 10 Kilometer nördlich von Schwäbisch Hall über das Kochertal. Mit ihrem Bau wurde im Jahr 1976 begonnen; fertiggestellt wurde sie im Jahr 1979. Die Kosten ihrer Errichtung betrugen 70,2 Millionen DM, also knapp 36 Millionen Euro. Die Stützweiten betragen für die beiden äußeren Pfeiler je 81 Meter, für die inneren je 138 Meter. Die Pfeiler sind zwischen 40 und 178 Meter hoch.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 04. Mai 2014 | Bildnummer: P05040641 | Zugriffe: 7499

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.