Der Oberrhein bei Karlsruhe, Luftbild

Oberrhein wird der etwa 350 km lange Abschnitt des Rheins von Basel bis Bingen genannt. Er ist durchgehend schiffbar, weshalb zahlreiche Häfen und Industrieanlagen an seinen Ufern entstanden sind, so auch der Ölhafen in Neureut, einem Stadtteil von Karlsruhe in Baden-Württemberg. Er gehört der Karlsruher Versorgungs-, Verkehrs- und Hafen- GmbH, die auch den Karlsruher Rheinhafen, sowie das Motorschiff MS Karlsruhe betreibt. Im Ölhafen werden verschiedene Mineralölprodukte direkt von der dort ansässigen Raffinerie auf Schiffe verladen, er dient aber auch der Versorgung eines großen Tanklagers, das als strategische Reserve von großer Bedeutung ist.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 13. Juni 2014 | Bildnummer: P06131607 | Zugriffe: 6318

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.