Kloster Frauental, Creglingen, Luftaufnahme

Das 1232 gestiftete Zisterzienserinnenkloster Frauental bei Creglingen im heutigen Baden-Württemberg wurde schon 1548 säkularisiert, nachdem es 1525 im Bauernkrieg geplündert und großenteils zerstört worden war. Heute sind noch die im 20. Jahrhundert renovierte Klosterkirche mit Stilelementen der Romanik und der Gotik, sowie der Südflügel des Konvents erhalten. In diesem ist das “Projekt Chance” untergebracht, ein Modellprojekt für Jugendstrafvollzug in freien Formen, das es seit 1953 gibt. Darin verbringen die Jugendlichen ihre gesamte Haftzeit, in einem durchstrukturierter Arbeitsalltag mit Schule, Hausputz, gemeinnütziger Arbeit und sozialem Training sollen sie lernen, Verantwortung zu übernehmen, um ihnen eine erfolgreiche Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu ermöglichen. Neben dem Seehaus Leonberg ist Frauental die einzige Einrichtung dieser Art in Deutschland.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 02. Juni 2011 | Bildnummer: L06021756 | Zugriffe: 4407

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.