An den südlichen Ausläufern des Steigerwalds liegt bei Markt Nordheim zwischen Uffenheim und Neustadt/Aisch in Mittelfranken das Barockschloss Seehaus. Die Dreiflügelanlage, die im 16. Jahrhundert erbaut, im Dreißigjährigen Krieg abgebrannt und wieder aufgebaut wurde, erhielt um 1780 ihr heutiges Aussehen. Die Grafen von Schwarzenberg erwarben 1655 das Schloss, heute ist es in Privatbesitz und wird von der Eigentümerfamilie und dem vom 2003 gegründeten Verein “Schloss Seehaus e.V.” erhalten und mit kulturellem Leben erfüllt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 31. Oktober 2015 | Bildnummer: Q10310660 | Zugriffe: 4143

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.