Memmingen, Luftaufnahme

Das im 12. Jahrhundert gegründete Memmingen in Schwaben hat einen der schönsten Stadtkerne Süddeutschlands. Den Mittelpunkt der malerischen, noch teilweise von der mittelalterlichen Stadtmauer mit zehn erhaltenen Toren und Türmen umzogenen Altstadt, bildet der Marktplatz. Hier steht das mehrstöckige Renaissance-Rathaus aus dem 16. Jahrhundert sowie weitere stattliche Gebäude wie das Steuerhaus mit seinen über 500 Jahre alten Arkaden und die barockisierten Großzunft von 1453, dem Gesellschaftshaus der Patrizier. Neben dem sogenannten “Siebendächerhaus”, dem ehemaligen Gerberhaus aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, sticht vor allem die am Rand der Altstadt gelegene Martinskirche hervor. Die dreischiffige gotische Basilika wurde zwischen 1325 und 1500 erbaut und birgt in ihrem Inneren ein Meisterwerk der Memminger Schnitzerschule, ein Chorgestühl aus den Jahren 1501 bis 1507.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. August 2012 | Bildnummer: M08270525 | Zugriffe: 6757

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.