Kuchlbauer-Turm, Abensberg, Luftaufnahme

Mit dem Kuchlbauerturm weist die Stadt Abensberg in Niederbayern 30 km südwestlich von Regensburg eine Touristenattraktion ersten Ranges auf. Geplant wurde das Bauwerk auf dem Gelände der Brauerei Kuchlbauer von Friedensreich Hundertwasser, der jedoch schon vor Baubeginn verstarb. Der niederösterreichische Architekt Peter Pelikan, der bereits beim Bau des Hundertwasserhauses in Wien beteiligt war, vollendete das Werk Hundertwassers, wenngleich er nicht geringe Änderungen am ursprünglichen Entwurf vornahm.
Der 2010 eröffnete bunte Turm ist 34 m hoch, die auf dem Bild wunderbar zu sehende 12 t schwere vergoldete Dachkugel hat einen Durchmesser von 10 m. In seinem Inneren befindet sich eine informative Ausstellung über das Bierbrauen, außerdem ist dort eine 4.200 Exemplare umfassende Sammlung von Weißbiergläsern zu bewundern. Von einer Aussichtsplattform auf 25 m Höhe aus hat man einen herrlichen Blick auf die historische Altstadt von Abensberg.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 02. November 2015 | Bildnummer: Q11020325 | Zugriffe: 4509

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.