Burgheim, Luftaufnahme

Lange bevor Burgheim südlich der Donau im heutigen Oberbayern im Jahre 1093 erstmals urkundlich erwähnt wurde, war die Gegend um den 1336 zum Markt gewordenen Ort besiedelt. Spuren aus der Mittelsteinzeit, der Bronzezeit und der Keltenzeit wurden genauso gefunden wie Reste eines römischen Kastells. Heute hat die Marktgemeinde etwa 4.600 Einwohner und gehört zum Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 25. August 2016 | Bildnummer: R08251377 | Zugriffe: 1969

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.