Zapfendorf, Luftaufnahme

Einst brachten Flößer das vom Frankenwald gekommene Holz auf dem Main von Zapfendorf bis Rotterdam, heute hat nur noch ein Holzkraftwerk von Veolia Bezug zu dem Rohstoff. Der Ort Zapfendorf wurde erstmals 904 urkundlich erwähnt und 1955 zum Markt erhoben, heute hat die Gemeinde im Landkreis Bamberg in Oberfranken, die seit 1803 zu Bayern gehört, rund 5.000 Einwohner.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 13. Mai 2015 | Bildnummer: Q05130621