Audi AG, Werk Neckarsulm von Südosten, Luftaufnahme

Seit über 100 Jahren werden in Neckarsulm nördlich von Heilbronn Automobile hergestellt, den Anfang machte NSU, gegründet als Neckarsulmer Strickmaschinenfabrik. NSU ging 1969 eine Fusion mit der Auto Union GmbH ein, das neue Unternehmen wurde 1985 in Audi AG umbenannt, deren Hauptsitz nach Ingolstadt verlagert wurde. Heute stellen in den Fertigungshallen am Neckar rund 17.000 Mitarbeiter mehr als 250.000 Fahrzeuge der Typen A4, A5, A6, A7, und A8 her, außerdem befindet sich in Neckarsulm der Sitz der Audi Sport GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Audi AG, sodass hier auch der R8 und die RS-Modelle gefertigt werden. Das Werk verfügt seit 2005 über ein das großzügige Audi-Forum, ein Kommunikationsforum mit Präsentation der Modellpalette und Gastronomie, in dem der Kunde in stilvollem Rahmen seinen Neuwagen überreicht bekommt. Man erkennt das Gebäude mit dem hellen dreieckigen Dach deutlich in der Mitte des Luftbilds.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 20. April 2019 | Bildnummer: S04300249 | Zugriffe: 3833

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.