Die "Kolonie" Eßweiler, ehemalige Bergbausiedlung, LuftbildDie "Kolonie" Eßweiler, ehemalige Bergbausiedlung, Luftbild

In der Gemeinde Eßweiler im Landkreis Kusel, Rheinland-Pfalz, etwa 15 km nördlich von Kaiserslautern findet man einen für ein Dorf ungewöhnlichen Gebäudekomplex. Es handelt sich dabei um eine Arbeitersiedlung, die in den Jahren 1922 bis 1925 durch die Basalt AG Linz am Rhein errichtet worden war. Unterkunft fanden in der Anlage Menschen, die in den Basaltsteinbrüchen des Unternehmens auf dem Schneeweiderhof ihr Auskommen fanden. Der Betrieb der Steinbrüche, in denen zeitweise bis zu 500 Leute beschäftigt waren, wurde 1970 eingestellt, in der Siedlung, deren Erscheinungsbild noch weitgehend original ist, stehen heute allerdings etliche Wohnungen leer.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 30. April 2017 | Bildnummer: S04301014 | Zugriffe: 1905

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.