Schon 1905 wurde der Krebsbach im Südharz zur Wasserversorgung von Neustadt/Harz und Nordhausen in Thüringen aufgestaut. Mit der 134 m breiten und etwa 35 m hohen Staumauer entstand ein See von 14 ha, um den ein herrlicher Wanderweg herumführt, leider darf die Staumauer mit ihren charakteristischen Türmchen nicht betreten werden.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. August 2017 | Bildnummer: S08071098 | Zugriffe: 2521

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
S08071103