Jede 8. Tonne Frachtgut, die in Bremen umgeschlagen wird, kommt im Industriehafen im Stadtteil Häfen an. 1910 wurde der heute sieben hochseeschifftaugliche Becken umfassende Hafen gegründet und bietet auf einem Areal von 390 ha Platz für gut 50 Firmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 28. August 2017 | Bildnummer: S08281344 | Zugriffe: 1435

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.