Zusammen mit der Wallbergbahn, einer Umlaufseilbahn mit zwei Seilen, wurde die auf 1624 m Höhe liegende Bergstation im Jahre 1951 eröffnet. 1998 kam das Panoramarestaurant mit seiner großen Glasfassade hinzu, von wo aus man einen wunderbaren Rundblick über das Tegernseer Tal, den See und die bayerischen und Tiroler Alpen hat. Wer von Rottach-Egern in einer der 50 Kabinen hochfährt, den erwarten zahlreiche kurze und weite Wanderwege, um die herrliche Natur in diesem Teil der oberbayerischen Voralpen genießen zu können.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 17. Mai 2017 | Bildnummer: S05171761 | Zugriffe: 973

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.