Der Weinort Besigheim liegt im Landkreis Ludwigsburg am Zusammenfluss von Enz und Neckar. Die Enz ist am linken Bildrand als vergleichsweise sehr kleiner Fluss zu erkennen. Über das Stauwehr Besigheim führt eine Straße, die den Ortsteil Ottmarsheim – eine Exklave auf einer vom Neckar geformten Halbinsel – an die Kernstadt anbindet. Das Wasserkraftwerk wurde bereits in den Jahren 1901/02 gebaut und diente damals der Elektrifizierung von Besigheim. Heute versorgt es unter dem jetzigen Eigentümer, der Neckar AG, einer 82-prozentigen Tochtergesellschaft der EnBW Kraftwerke AG, die Gegend mit Strom.
Ein maximaler Durchfluss von 65 m³/s mit einer installierten Leistung von 3,4 Megawatt erzeugt ca. 18 Millionen kWh pro Jahr.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. Mai 2012 | Bildnummer: L05071306 | Zugriffe: 5379

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.