Nahe Wörth an der Donau im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz befindet sich die 2.000 Einwohner große Gemeinde Brennberg, die auf eine lange Vergangenheit zurückblicken kann. Bereits im 11. Jahrhundert entstand die heute noch als sanierte Ruine erhaltene Burg, der Ort selbst wurde um 1226 erstmals urkundlich erwähnt. Die Pfarrkirche St. Rupert, Brennberg ist schon seit 1411 Pfarrei, wurde ab 1689 an Stelle eines abgebrannten Vorgängerbaus errichtet, besteigt man den ganzjährig zugänglichen Turm der Burg, kann man bei guter Witterung einen Blick bis zur Alpenkette genießen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 21. April 2016 | Bildnummer: R04210623 | Zugriffe: 1945

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.