Bereits im Jahre 1017 wurde Rötz erstmals urkundlich erwähnt, 1299 erhielt es Marktrechte und 1505 wurde der Ort nahe der Grenze zu Böhmen zur Stadt. Heute hat Rötz im Landkreis Cham etwa 3.500 Einwohner und bietet wegen seiner Lage im Naturpark Oberer Bayerischer Wald und an der Schwarzach Erholungssuchenden mit zahlreichen Wander- und Radwegen wie dem Goldsteig vielfältige Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Urlaub.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. Mai 2017 | Bildnummer: S05181341 | Zugriffe: 885

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
R04210879