Gipfel der Milseburg, Hessische Rhön, Luftbild

Hat man den Gipfel der 835 m hohen Milseburg im Naturpark Hessische Rhön einmal erreicht, bietet sich von der felsigen Kuppe aus ein grandioser Rundblick über die gesamte Rhön. Dominiert wird die Milseburg von der Kapelle St. Gangolf, der Heilige soll der Sage nach den hier sein Unwesen treibenden Riesen Mils mit Beten bezwungen haben. Neben der Kapelle befindet sich eine sehenswerte Kreuzigungsgruppe von 1756 und ein Denkmal für Justus Schneider, Arzt und Schriftsteller aus Fulda. Er hat 1876 den Rhönclub initiiert, der heute die Schutzhütte unterhalb des Gipfels betreibt. Von einer früheren Zeit zeugen Überreste eines keltischen Ringwalls, die zu einer Burganlage gehörten, die sich bereits vor über 2.000 Jahren hier ausbreitete.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 09. Mai 2016 | Bildnummer: R05090932 | Zugriffe: 2687

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.