Die  heutige Marktgemeinde Waidhaus im Landkreis Neustadt an der Waldnaab entstand durch das Bayerische Gemeindeedikt von 1818,zum Markt erhoben wurde der Ort an der Grenze zu Böhmen im Jahre 1877. Jahrhunderte lang hatte Waidhaus durch seine Lage an der Handels-und Heerstraße von Nürnberg nach Prag große Bedeutung, heute umgeht die neue Autobahn A6 den Ort in der nördlichen Oberpfalz, dafür hat er nun Bedeutung für das europäische Ferngasnetz, hier kommt russisches Erdgas an und wird zur Weiterleitung verdichtet.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. Mai 2017 | Bildnummer: S05181430 | Zugriffe: 1090

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
H07011123
S05181444