Ursprünglich war der einzige Flugplatz der Insel Rügen 1982 für Agrarflüge eingerichtet worden. Damals hatte er noch eine Graspiste, doch nach der Wende kam es zu ersten Flügen mit Passagieren. Heute ist das als Verkehrslandeplatz ausgewiesene Flugfeld mit einer 900 m langen Asphaltpiste ausgestattet und wird von bis zu 20.000 Fluggästen jährlich genutzt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. Mai 2018 | Bildnummer: T05070247 | Zugriffe: 815

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.