Zwischen Bad Saulgau und Ravensburg liegt eine der besterhaltenen Schlossanlagen Baden-Württembergs. Das Schloss Altshausen in Oberschwaben ist Wohnsitz des Herzogs von Württemberg und kann leider nicht besichtigt werden. Es gründet auf einer Burg, die um das Jahr 1000 entstanden ist und von 1668 bis zur Säkularisation Residenz des Deutschen Ordens war. Oftmals umgebaut und erweitert kam das Schloss 1807 an Württemberg, König Friedrich erwarb es 1810 als Hausfamiliengut.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 01. Juli 2018 | Bildnummer: T07011171 | Zugriffe: 1096

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.