An der A9 zwischen Nürnberg und München wurde 2017 nach Totalumbau die Tank- und Rastanlage Fürholzen nahe Freising als “Rastanlage der Zukunft” neu eröffnet. Sie ist mit einem innovativen Energiekonzept ausgestattet, das mehr Energie erzeugt als die Anlage im Jahresmittel selbst verbraucht. Außerdem gibt es neben dem konventionellen Kraftstoffangebot Zapfsäulen für Wasserstoff und Erdgas, sowie Elektro-Schnellladesäulen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. Mai 2018 | Bildnummer: T05271126 | Zugriffe: 1223

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
P06061581
T05271133