Das ehemalige Hauskloster der Welfen, die Benediktinerabtei Weingarten nahe Ravensburg, bestand von 1056 bis zur Säkularisation 1803. Ab 1922 lebten wieder Mönche von Beuron in der gewaltigen Anlage, die 2010 endgültig das Kloster verließen. Heute steht sie im Besitz des Landes Baden-Württemberg und beherbergt unter anderem die Pädagogische Hochschule Weingarten und die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 01. Juli 2018 | Bildnummer: T07011261 | Zugriffe: 803

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
P06221126
T07011255