Die fast kreisrunde Innenstadt von Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen hat einen kompakten Altstadtkern, in dem in Vergleich zu anderen Städten des Ruhrgebiets noch viele zum Teil mittelalterliche Gebäude erhalten sind. Sehenswert sind darin vor allem die alten Bürgerhäuser am Altstadtmarkt, die Petruskirche, deren Bau 1247 begonnen wurde und die Engelsburg, die ab 1701 als Residenz des kurfürstlich kölnischen Statthalters errichtet wurde.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 26. Juli 2018 | Bildnummer: T07261058 | Zugriffe: 934

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q09020008