Der Ort Elsterwerda an der Schwarzen Elster 50 km nordöstlich von Dresden wurde bereits im Jahre 1211 erstmals urkundlich erwähnt und 1363 zur Stadt erhoben. Heute bildet das 8.000 Einwohner große Elsterwerda zusammen mit der Kurstadt Bad Liebenwerda ein Mittelzentrum, in dem Elsterwerda vor allem Wirtschafts- und Schulstandort ist.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. September 2018 | Bildnummer: T09180527 | Zugriffe: 581

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.