Am Loschwitzer Elbhang in Dresden unweit der Blauen Brücke prägen zwei historische Bahnen die Villenviertel oberhalb der Elbe. Die ältere der beiden ist die 1895 eröffnete Standseilbahn (links im Bild). Die einzigartige Schwebebahn, rechts mit ihren vielen Stützen, stammt aus dem Jahre 1901. Beide Bahnen stehen unter Denkmalschutz, dienen aber nach wie vor als öffentliche Verkehrsmittel und werden von den Dresdner Verkehrsbetrieben unterhalten.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. September 2018 | Bildnummer: T09180833 | Zugriffe: 1681

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
P08082191
P08082242
P08082250
P08082251
P08082275
P08082300
T09180896
T09180911