Heute ist sie die letzte Produktionsstätte für Roheisen im Saarland, die Dillinger Hütte, die bereits 1685 gegründet wurde. Der Cunard-Liner “Queen Mary II” und die Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden bekamen ihren Stahl von hier, die Hütte ist auch der größte Großblechproduzent Europas, etwa 5.000 Mitarbeiter stellen jährlich 2 Millionen Tonnen davon her.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 26. Mai 2018 | Bildnummer: T05260964 | Zugriffe: 4206

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q09022383
T05260906
Q09022365