In Schwanfeld in Unterfranken wurde im Jahre 1234 ein Zisterzienserinnen-Kloster gegründet, das aber bereits 1597 säkularisiert wurde und später landwirtschaftlich genutzt wurde. Von der mittelalterlichen Klosteranlage ist nur noch die Kirche aus dem 13. Jahrhundert erhalten.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. April 2019 | Bildnummer: 1904180168 | Zugriffe: 129

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.