Im Jahre 2005 suchten mehr als eine Million Gläubige den Weg zum Marienfeld zwischen Kerpen und Frechen nahe Köln. Hier fand nämlich unter Beisein von Papst Benedikt XVI. der XX. Weltjugendtag statt, für den auf der verfüllten ehemaligen Braunkohlegrube der Papsthügel, eine 10 m hohe Erdaufschüttung mit Erde aus 70 Nationen aufgeschüttet wurde.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 16. April 2019 | Bildnummer: 1904160384 | Zugriffe: 1524

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
2106160485