Hammelburg, Luftaufnahme

Hammelburg liegt im Landkreis Bad Kissingen in Unterfranken. Auf knapp 129 Quadratkilometer Stadtfläche wohnen gut 11.000 Einwohner. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt als „ad hamulo castellum“ – die Burg am Hang – im Jahr 716. Die Bundeswehr unterhält dort eine Infanterieschule und ein Ausbildungszentrum, und ist der größte örtliche Arbeitgeber. Es existieren drei Truppenübungsplätze: Bonnland, Hundsfeld und das Lager Hammelburg als teilweise bewohnte Stadtteile Hammelburgs.

In der ältesten Weinstadt Frankens spielen Wein und Weinbau auch touristisch eine große Rolle. Überregional bekannt ist die bayerische Musikakademie am Schlossberg, in der sich unter anderem Musiklehrer und Ensembleleiter weiterbilden können.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 19. Mai 2013 | Bildnummer: N05190586 | Zugriffe: 6720

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
S08071812
1904180877