Von 1984 bis 1990 hatte der Autobahngrenzübergang Wartha/Herleshausen an der Interzonenautobahn, der heutigen A4, Bestand. Nach dem Ende der DDR wurde aus den Grenzanlagen auf der Seite Thüringens die Raststätte Eisenach, die Rastanlage auf hessischer Seite wurde 2005 im Zuge des sechs-streifigen Ausbaus der Autobahn abgerissen und durch großflächige Parkplätze ersetzt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 25. Juni 2019 | Bildnummer: 1906250505 | Zugriffe: 173

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.