In einem eleganten Bogen überquert die Eisenbahnbrücke der ICE-Neubaustrecke Hannover-Würzburg auf dem Gebiet der Gemeinde Niederaule in Hessen den Fluss Aula und die Bundesstraße 454. Die 880 m lange und bis zu 45 m hohe Spannbetonbrücke wurde 1988 fertiggestellt und trägt dazu bei, dass heute ICE-Züge mit bis zu 280 km/h die 327 km lange Schnellfahrstrecke zwischen den beiden Städten befahren können.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 25. Juni 2019 | Bildnummer: 1906250820 | Zugriffe: 182

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.