Morsum-Kliff, Insel Sylt, Luftaufname

Die geologische Besonderheit des Morsum-Kliffs im Osten der Insel ist, dass hier glaziale Einwirkungen sehr alte, tiefe Schichten auf- und schräggestellt haben, so dass diese Formationen heute offen nebeneinender - und nicht übereinander - betrachtet werden können. Im Gegensatz zum weit größeren Roten Kliff vor Kampen handelt es sich hier nicht um die Offenlegung des eigentlichen, festen Geestkerns, der die Inseln von den Halligen unterscheidet, sondern um eine ganz besondere geologische Aufwerfung.

Frühen Naturschützern ist es zu danken, dass das geologisch aufschlussreiche Erdmaterial nicht wie geplant zum Bau des Hindenburgdamms Verwendung fand.

Wer mehr über das Morsum-Kliff wissen möchte, findet viele Informationen in Wikipedia.

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 09. August 2013 | Bildnummer: N08091506 | Zugriffe: 4563

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.