Wurzen, Luftaufnahme

Wurzen ist eine Große Kreisstadt mit 16.356 Einwohnern im Norden des Landkreises Leipzig in Sachsen und liegt etwa 30 km östlich von Leipzig.
Im Luftbild zu erkennen ist der Dom in der linken Bildmitte. Bischof Herwig gründete im Jahr 1114 das Kollegiatstift Wurzen, das im Zuge der Reformation protestantisch wurde. Das Bischofsschloss liegt eher unscheinbar in einem Halbrund von Gebäuden. Die auffälligen, großen Gebäude in der rechten oberen Bildecke sind die „Wurzener Kunst- und Mühlenwerke und Bisquitfabriken“, die mit ihrer Produktion von Backwaren und Süßigkeiten dazu beitragen, dass Wurzen die niedrigste Arbeitslosigkeit in der Region aufweist.
Ein berühmter Sohn der Stadt ist Joachim Ringelnatz.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 08. August 2014 | Bildnummer: P08080315 | Zugriffe: 3592

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.