Insel Hiddensee, Plogshagen, Vitte und Kloster, Luftaufnahme

Dieses Luftbild der Insel Hiddensee zeigt uns den Norden des Eilands bis hinauf zum Leuchtfeuer Dornbusch. Nur vier Orte gibt es auf Hiddensee, von denen wir hier Neuendorf-Plogshagen, den Hauptort Vitte und Kloster sehen können. Letzterer ist der älteste Ort der Insel in der Ostsee nahe Rügen, er entwickelte sich um das Ende des 13. Jahrhunderts gegründete Kloster Hiddensee und ist heute ein bekannter Künstlerort. Gerhard Hauptmann hatte hier seien Sommersitz, er fand auch auf dem dortigen Friedhof seine letzte Ruhestätte.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 05. Juni 2015 | Bildnummer: Q06051188 | Zugriffe: 8561

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q06051179
Q06051218
Q06051219
Q06051207a