Eidersperrwerk, Luftbild

Von 1967-73 wurde an der Mündung der Eider in die Nordsee nahe Tönning das Eidersperrwerk, das größte deutsche Küstenbauwerk gegen Sturmfluten, errichtet, das zugleich die Außendeichlinie im Bereich der Eider um mehr als 50 km verkürzte. Das Bauwerk im Bereich der Gemeinde Wesselburenerkoog in Schleswig-Holstein dient auch als Brücke, die Straße darüber führt direkt zur Halbinsel Eiderstedt und zum beliebten Ferienort Sankt Peter-Ording.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 06. August 2013 | Bildnummer: N08060084 | Zugriffe: 3764

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.