Rotes Kliff, Kampen, Insel Sylt, Luftbild

Zwischen Wenningstedt und Kampen befindet sich am Westrand der Insel eine geologisch bedeutsame Abbruchkante, die durch eingelagerte Eisenerze rötlich schimmert, weshalb sie rotes Kliff genannt wird. Sie entstand durch Einwirkungen der Eiszeit, bietet einen Einblick in den Geestkern der Insel und findet sich in dieser Form und Höhe nirgendwo sonst an der gesamten Nordsee. Durch Sturmfluten ist sie stark gefährdet und erodiert ständig weiter.

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 09. August 2013 | Bildnummer: N08091195 | Zugriffe: 4069

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.