Schwaan, Luftaufnahme

Eine der ältesten Stadtkirchen Mecklenburgs kann man in der 5.000 Einwohner großen Stadt Schwaan zwischen Rostock und Güstrow finden. Die mächtige evangelische St. Pauluskirche, die alle Häuser der Stadt an der Warnow überragt, wurde im 13. Jahrhundert fertiggestellt. Sie überstand neben einer Mühle als einziges Gebäude den großen Stadtbrand von 1765, erhielt aber erst 1830 mit einem neugotischen Anbau und 1846 mit der Erneuerung der Spitze des im 15. Jahrhundert errichteten Turms ihr heutiges Aussehen. Die Feuersbrunst schuf auch die Grundlage für den Wiederaufbau des erstmals 1276 urkundlich erwähnten Ortes. Klassizistische Bürgerhäuser prägen seither das Bild der Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, in der 1928 die erste Flussbadeanstalt Deutschlands eröffnet wurde.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 05. Juni 2015 | Bildnummer: Q06051536 | Zugriffe: 2950

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.