Esslingen am Neckar, Luftaufnahme

Die ehemalige Freie Reichsstadt Esslingen im mittleren Neckartal 12 km südöstlich von Stuttgart, der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg, gelegen hat heute etwa 90.000 Einwohner und ist bedeutender Industriestandort sowie Sitz des Landkreises Esslingen.
Schon seit der Jungsteinzeit ist eine dauerhafte Besiedlung im heutigen Stadtgebiet nachgewiesen, auch die Römer hinterließen mit einem Gutshof ihre Spuren. 777 wurde der an der Handelsstraße vom Rhein nach Italien gelegene Ort erstmals urkundlich erwähnt. Als Esslingen 1219 die Stadtrechte erhielt, wurde es staufischer Verwaltungsmittelpunkt. Nach dem Ende der reichsstädtischen Zeit 1803 wurde aus Esslingen die erste und damals größte Industriestadt des Königreichs Württemberg.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. Juni 2013 | Bildnummer: N06180604 | Zugriffe: 4834

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.